Drehzahlregelung

Feuerlöschkreiselpumpen oder auch die "Hannibal" des THW werden mit einem Verbrennungsmotor angetrieben. Wie jeder Automotor haben auch diese Maschinen ein Gaspedal (bzw. einen Gashebel). Damit kann die Drehzahl des Motors und der Pumpe geregelt werden. Wie beeinflusst die Drehzahl die Kennlinie? Das ist in folgendem Bild dargestellt. Da es sich hier um eine Pumpe mit Elektromotor handelt ist die Drehzahl in "Hz" angegben. 50 Hz (Netzfrequenz) entsprechen ca. 3000 Umdrehungen pro Minute. Wie man schön erkennen kann, steigt der Förderdruck mit zunehmender Drehzahl. Auch der maximal mögliche Förderstrom wird größer.

Drehzahlregelung